Die Schönheit der vielfältigen Côte d’Azur

Wer die Côte d’Azur von ihrer schönsten Seite erkunden will und keines der Highlights verpassen möchte, der sollte sich am besten einen Mietwagen schnappen und eine kleine Rundreise starten. Diese prächtige Urlaubsregion hat nämlich weitaus mehr zu bieten als türkisblaues Meer und eine Vielzahl an tollen Luxushotels. Die gesamte Côte d’Azur erstreckt sich von Cassis, einer Kleinstadt östlich von Marseille, bis hin zu Menton an der Grenze zu Italien. Mit ein paar kleinen Zwischenstopps können Sie diese rund 250 Kilometer lange Strecke also hervorragend mit einem Sportwagen oder Luxuscabrio erkunden. Und eine Sache steht jetzt schon fest: Die atemberaubenden Ausblicke und malerischen Küstenstraßen werden Ihnen die Sprache verschlagen.

Coast of the French Riviera

Planen Sie vorher unbedingt grob Ihre Wunschroute ein und markieren Sie Highlights, die Sie sich unterwegs auf keinen Fall entgehen lassen wollen. Gerne bin ich Ihnen im Mietwagenbüro oder bei Lieferung des Mietwagens dabei behilflich. Nehmen Sie sich, wenn möglich, gleich ein paar Tage mehr Zeit, um die Vielfalt der Côte d’Azur kennenzulernen. Städte wie St.Tropez und Nizza laden unter anderem zum Sightseeing ein, versteckte Buchten zum Verweilen und das bergige Hinterland ist ein Paradies für Sportwagen mit ihren kurvigen Serpentinenstraßen. Letzteres hat sogar bereits berühmte Künstler wie Renoir und Picasso inspiriert, und das will wohl etwas heißen.

Rundreise - Mehr Glamour als in Cannes, Saint Tropez und Monaco geht wohl kaum.

Sobald von der Côte d’Azur die Rede ist, kommt vielen als erstes Saint-Tropez in den Sinn. Und das ist auch nicht verwunderlich, schließlich zählt das einstige Fischerdorf heute zu den beliebtesten Orten an der gesamten französischen Mittelmeerküste, insbesondere bei den Schönen und Reichen. Pompöse Yachten, schnelle luxuriöse Sportwagen und teure Luxushotels sind hier keine Seltenheit, Marken wie Louis Vuitton, Prada und Coco Chanel locken auch mal Promis wie Naomi Campbell, Ivana Trump und eine Vielzahl von Models in die Einkaufspassagen. Den Zweitnamen „die Perle der Côte d’Azur“ hat sich Saint Tropez also zweifelsohne verdient.

Port of Saint Tropez and Luxuryyachts

Wem allein der Aufenthalt im glamourösen St. Tropez nicht ausreicht, der sollte unbedingt dem Küstenabschnitt in Richtung Norden folgen, vorbei an Cannes, der Stadt, in der jedes Jahr das berühmte Filmfestival stattfindet, und auch Antibes, einem etwas größeren und sehr beliebten Ferienort mit einer entzückenden Altstadt. Legen Sie unbedingt einen kleinen Zwischenstopp in diesen beiden hübschen Städten ein, Sie werden es auf keinen Fall bereuen. In Cannes reihen sich an der berühmten Croisette sowohl eine Nobelboutique als auch Nobelkarosse an die andere. Stars, Sternchen, Glanz und Glamour ist besonders zu den alljährlichen Filmfestspielen in Cannes, Programm. Antibes entzückt mit seinen kleinen Gassen, schönen Stränden, Juan-les-Pins und dem Milliardärsbucht am Cap d’Antibes, welche auf jeden Fall eine Sportwagentour in einem Luxusschlitten an der Küstenstraße wert ist.

Billionaires Beach Cap d'Antibes

Weiter geht es bei der Rundreise mit der bezaubernden Hafenstadt Nizza, die nicht weniger schön und glamourös ist als St. Tropez. Im Herzen der Côte d’Azur gelegen, können Sie hier entlang der wunderschönen Promenade des Anglais flanieren, auch bekannt als die Prachtstraße Nizzas, den luxuriösen Yachten beim Anlegen zusehen, sich mit einem Luxusmietwagen einreihen und einfach mal den Blick aufs weite Meer schweifen lassen. Schlendern Sie über die Märkte der Altstadt, bummeln Sie durch die vielen angesagten Boutiquen und gönnen Sie sich am Strand oder in einem der vielen schicken Cafés die nötige Entspannung.

Wer Lust hat, kann auch dem entzückenden Nachbarort Villefranche-sur-Mer noch einen Besuch abstatten. Hierbei handelt es sich um eine romantische Kleinstadt zwischen Nizza und Monaco, die aufgrund ihrer ruhigen Lage besonders für viele Promis ein beliebter Rückzugsort geworden ist.

Small nice Cafe

Nur eine halbe Stunde Autofahrt von Nizza entfernt, befindet sich auch schon das nächste Juwel – Monaco. Himmelblaues Wasser, strahlend weiße Villen und eine atemberaubende Landschaft sind ebenso typisch für diesen Ort wie das berühmte Casino von Monte-Carlo, die unzähligen teuren Sportwagen sowie Luxuslimousinen und die vielen erstklassigen Luxusunterkünfte. Ja, auch hier sind Fans von Glitzer und Glamour wieder bestens aufgehoben. Man könnte meinen, die sonnige Côte d’Azur strotzt nur so vor lauter Luxus, Reichtum und Glamour, was auch absolut der Fall ist. Wenn man auch einmal das Blut der Formel 1 lecken will, empfiehlt es sich mit einem Mietwagen der Supersportklasse den Grand Prix Circuit selbst abzufahren.

Pampelonne Beach – Sonne, Strand und Promialarm!

Wunderschöne Strände, die zum Entspannen und Baden einladen, gibt es an der französischen Mittelmeerküste zu Genüge. Davon können Sie sich bei Ihrem kleinen Roadtrip selbst überzeugen. Doch es ist vor allem ein Strand, der hier besonders heraussticht – der berühmte Pampelonne Beach in St.Tropez, auf Französisch auch „la Plage de Pampelonne“ genannt, ist der Promi Hotspot schlechthin. Weltbekannte Stars wie Leonardo diCaprio, George Clooney oder auch Selena Gomez wälzen sich hier in der Sonne und kühlen sich im leuchtend blauen Mittelmeer ein wenig ab. Und wenn sie gerade mal nicht am Strand relaxen oder sich in ihrer Luxusyacht vor den vielen Paparazzis verstecken, dann gönnen sie sich in den angesagten Strandclubs auch mal das eine oder andere Glas eisgekühlten Champagner. Besonders beliebt bei den Stars sind hier vor allem der lokale Club 55, Niki Beach oder auch La Voile Rouge, die auch gleichzeitig Anlaufstelle für alle exklusiven Sport- und Luxuswagen der Welt sind. Dafür eignet sich eine Miete besonders gut, um es dem Feeling und dem problemlosen Einlass Genüge zu tun.

Pampelonne Beach Car Rental Station Saint Tropez

Außer die Augen aufzuhalten und nach Stars Ausschau zu halten, können Sie hier natürlich auch einen typischen Strandtag verbringen. Gehen Sie im azurblauen Meer baden, fahren Sie eine Runde Jetski oder zeigen Sie, was beim Kitesurfen für eine gute Figur Sie machen. Sie sind schließlich nicht nur zum Gucken hier. Empfehlenswert ist hier übrigens ein Besuch außerhalb der Hochsaison, da Sie so dem Touristenstrom entgehen und auch mal einen etwas größeren Platz am Strand ergattern können.

Umgebung

Wie Sie sehen, hat die zauberhafte Côte d’Azur jede Menge zu bieten. Von malerischen Landschaften über spannende Sehenswürdigkeiten bis hin zu luxuriösen Unterkünften – an der Französischen Riviera bleiben keine Wünsche offen. Lasst Sie sich auch von diesem schönen Fleckchen Erde faszinieren, schnappen Sie sich einen schnittigen Mietwagen, ob Cabrio, Luxuslimo oder Supersportwagen und los geht die Reise: Erkunden Sie die großartigen Landschaften mit ihren malerischen Stränden und dem idyllischen Hinterland, genießen Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang an einem der vielen entzückenden Häfen und lassen Sie es sich gut gehen. Die Französische Riviera in Südfrankreich lädt ein, um die Seele baumeln zu lassen und wenn man es richtig anstellt kann man auch etwas von dem Promifeeling selbst schnuppern.

Sunset at our Car Rental Station Nice Beach

Die Schönheit der Felsbuchten der Côte d’Azur wetteifert mit dem friedlichen Charme des Hinterlandes. Feiner Sand und hochgelegene Dörfer laden Sie zu vielen schönen Spaziergängen ein. Ideales Terrain für alle Autofans. Mieten Sie Ihr Erkundungs-Cabrio oder Sportwagen gleich hier und starten Sie eine unvergessliche Reise.
Wenn man einfach nur faulenzen und sich treiben lassen möchte, dann kann man mit unserem Chauffeurservice von Cassis bis zum ehemaligen Fischerdorf Saint-Jean-Cap-Ferrat fahren und bezaubernde Wege zwischen dem Meer, den Bergen und Landschaften entdecken.

Province city Cassis and the famous port

Die Stadt Cassis besitzt ungeheuren Charme. Sie hat drei kleine abfallende Sand- oder Kieselstrände und schöne Hafenspaziergänge zu bieten. Die Straßencafés geben mit ihren Seeigelspezialitäten und Weißwein aus Cassis einen Vorgeschmack auf das Paradies. Die Buchten in Marseille laden zu Schifffahrten ein, sofern Sie es nicht vorziehen, den Fußweg zu benutzen, was einen halben Tagesmarsch bedeuten würde.
Das Touristenzentrum der Stadt Cassis stellt archäologische und ethnologische Gegenstände aus, sowie Gemälde der Stadt Cassis, die von Malern aus der Provence stammen.
Juan-les-Pins, wo im Juli ein Jazzfestival stattfindet, ist eine prunkvolle Stadt, umgeben von wunderbaren schattenspendenden Pinien. Der Weg Tirepoil, der sich die unberührte Küste entlangzieht, ist genauso hübsch, wie sein komischer Name.

Saint-Jean-Cap-Ferrat, ein altes Fischerdorf, besitzt vier feine Sandstrände, kleine Buchten, eine prächtige Vegetation und einen malerischen Hafen. Wenn Sie Lust haben, dann können Sie von Bucht zu Bucht eine 11 km lange Mietwagen-Rundreise über die Halbinsel machen.

Sports Car Tour around Eze Saint-Jean Cap Ferrat

Die Stadt Saint-Tropez verdankt ihren Ruf den Stars, den Leuten, die kommen um die Stars zu sehen, sowie ihren schönen Stränden. Der Strand „Bouillabaisse“ ist im Winde des Mistrals ein Paradies für Windsurfer. Der Strand "Plage des Salins", der unberührter und der "Plage de La Moutte" ist der Strand „Ramatuelle“ sind genauso gemütlich wie angesagt.

Für einen Landausflug in die Vergangenheit können Sie mit Ihrem Mietwagen eine flexible und ausgedehnte Fahrt ins Hinterland machen. Es geht über unzählige Tunnel, Brücken und Talbrücken und dank regelmäßiger Haltebuchten kann man dieses strahlende Gebiet hervorragend erkunden.

Abendprogramm

Die heißen Nächte der Côte d‘Azur sind berühmt für die Nachtschwärmer die durch die Clubs der Côte d‘Azur ziehen. Hier trifft sich der Jet-Sets der Küste.
Partys sind eine der Spezialitäten der Côte d‘Azur. Sobald die Sonne untergeht, parfümieren sich die Nachtschwärmer, schnappen sich ihren Chauffeur mit Luxuslimousine oder ihren Luxussportwagen und ziehen durch die Clubs der Côte d‘Azur, wo man die Jet-Sets der Küste und internationale Prominenz trifft. Auch ein kurzer Plausch an einer roten Ampel mit einem Promi ist keine Seltenheit.

Party Night Clubbing at the Côte d'Azur

Ein einfaches Eis am Meer oder in einem bekannten Nachtclub, Vergnügen und wirres Gerede sind jetzt gefragt. Schlüpfen Sie in ihre hübscheste Kleidung, um äußerst originelle Leute zu treffen. Pianobars, Nachtbars und Spielkasinos - alle Altersgruppen kommen hier auf ihre Kosten, und der Zeit sind keine Grenzen gesetzt! Oder man nutzt bei toller Musik und einer Cabrio-Fahrt das nächtliche angenehme Meeresklima.
Für Jahrmarkt-Liebhaber bietet der Luna Park bei Fréjus mit seinen mehr als 30 Attraktionen Zuckerwatte, Liebesäpfel und Nervenkitzel für die ganze Familie an.

Beach Party Night at Côte d'Azur

Saint-Tropez, die unschlagbare Königin der Nacht, ist die Inkarnation der Feste geworden. Leute aus dem Show-Business oder Schauspieler und Fotomodelle, die im Moment "In" sind, kommen jedes Jahr für ein paar Tage nach Saint-Tropez, um sich zu "entspannen". Die Bars, deren Ruf bereits bekannt ist, wie beispielsweise das "Papayao", "Les Caves du Roy" oder "Le Byblos" reichen schon aus, um die Pariser Clubs neidisch werden zu lassen. DJs und unvergessene Hits entflammen die Tanzflächen und ermöglichen den von Türstehern sorgfältig ausgesuchten Urlaubern, sich prima zu amüsieren. Ein Tipp: Wenn man mit einem schicken Auto vorfährt hat man den Einlasscheck schon automatisch hinter sich gebracht!

Casinos

Wenn Sie hingegen die gedämpfte Atmosphäre eines Spielkasinos vorziehen, dann kommen Sie hier auch auf ihre Kosten, denn davon hat die Region eine ganze Menge. Je nach Jahreszeit sind in Frankreich ungefähr 134 Einrichtungen geöffnet, wobei die maritimen Alpen allein auf beinahe ein Drittel der Spieleinnahmen kommen. Einen besonderen Besuch ist das Grand-Casino in Monte-Carlo wert, dass einen Auftritt vor dem Casino in einem Sportwagen oder Luxusauto schon fast abverlangt.

Grand Casino Monte-Carlo Monaco Gambling

Liebhaber des französischen, englischen und amerikanischen Roulettes, des Baccara, des Black Jack und des Punto Banco und des Pai Gow Pokers oder die Fans der einarmigen Banditen kommen hier auf ihre Kosten. Monte Carlo begeistert die Besucher und lässt sie träumen, und auch die Spieler sind hin und weg von dem luxuriösen Spielkasino im Baustil der Belle Epoque. Die Region ist auch mit anderen einfacheren Einrichtungen besät. Also - korrekte Kleidung ist Pflicht und dann können Sie ihren Spieleinsatz machen - faites vos jeux.

Entdeckungsreise

Gerade wenn es um den Besuch kleinerer Städte wie Avignon, Arles, Orange oder Carpentras geht, ist es unerlässlich, einen Mietwagen zur Verfügung zu haben. Besuchen Sie die Mittelmeerstadt Marseille, die berühmte Brücke Pont Saint-Bénézet oder den Floh- und Krämermarkt in Aix-en-Provence. Auch auf Ihrem Fahrplan könnten gut erhaltene römische Aquädukte, die Alpilles oder eines der etlichen Lavendelfelder der Provence sein. Am schönsten sind übrigens die Felder auf dem Hochplateau von Valensole im Département Alpes-de-Haute-Provencer und rund um Sault in der Vaucluse. Genießen Sie die Landschaften, Städte und Dörfer der Provence und der gesamten Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Und einer der schönsten Mietwagen-Momente bleibt schlechthin eine Autofahrt entlang des Mittelmeeres. Buchen Sie Ihren passenden Mietwagen gleich hier.

Saint-Jean Cap Ferrat Villa Rothschild

Kilometerlang reihen sich duftende Lavendelfelder an goldgelbe Sonnenblumen: Das ist die Provence! Wer die Schönheit der Provence in ihrer Vollkommenheit kennenlernen möchte, der sollte mobil sein. Egal ob Sie die Provence erkunden oder ans Mittelmeer fahren wollen: Ein Mietwagen gibt Ihnen die größtmögliche Flexibilität und öffnet Ihnen auch automatisch viele Türen. Ob der Zugang zu ausgewählten Clubs, Bars, Diskotheken oder der Empfang im Casino oder Restaurant. Wenn Sie mit einer Luxuslimousine oder einem Supersportwagen vorfahren, werden Sie sofort herzlich in Empfang genommen und können somit das lästige Auswahlverfahren umgehen.

Provonce-Alpes-Côte d'Azur

Die Provence und die Côte d’Azur haben viele großartige Orte. Dazu zählen unter anderem die größten Städte der Region: Marseille (ca. 850.000 Einwohner), Nizza (ca. 350.000), Toulon (ca 170.000) und Aix-en-Provence (ca 140.000). Leider liegen aber zum Beispiel Nizza und Marseille ganze 200 Kilometer auseinander. Das ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln kaum zu bewerkstelligen.

Hier klicken für eine Auswahl der besten Mietwagen für Ihre Côte d’Azur bzw. Provence-Reise.

Pulsierendes Leben inmitten malerischer Altstädte, provenzalische Märkte mit allem was das Herz begehrt, prachtvolle Boulevards neben verwinkelten Gassen.
Nehmen Sie sich Zeit und besuchen Sie das pompöse und zugleich urwüchsige Saint-Tropez die Parfümerien von Grasse, den Markt von Aix, die blühende Altstadt von Nizza, die mondäne Croisette in Cannes – und natürlich Monaco.

Menton, die Stadt der Zitronen mit dem milden Klima sollten Sie unbedingt besuchen, genau wie Avignon, die berühmte Stadt der Päpste mit der weltbekannten Brücke. Aber auch Nîmes, im Westen der Provence wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf. Ein Abstecher nach Toulon lohnt sich schon wegen des traumhaften Ausblicks vom Mont Faron.

View from Mont Faron at Toulon

Aber nicht nur Metropolen sind sehenswert, viele kleine Städte der Provence haben ihren eigenen bezaubernden Charme, Cassis, malerisch eingebettet zwischen Frankreichs höchster Steilküste und den Calanques, die Römerstadt Frejus oder Sisteron, von dessen Festung Sie einen traumhaften Ausblick auf den steil aufragenden Felsen haben. Fahren Sie doch mal mit Ihrem Mietwagen zu den einzigartigen Orten der Côte d’Azur hin. Sie werden eine Städtereise in die Provence nicht bereuen!

Liste der Städte

  • Aigues-Mortes
  • Aix-en-Provence
  • Allauch
  • Antibes
  • Arles
  • Avignon
  • Berre-l’Étang
  • Bouc-Bel-Air
  • Brignoles
  • Cagnes-sur-Mer
  • Cannes
  • Cap d’Ail
  • Carpentras
  • Cassis
  • Cavaillon
  • Châteaurenard
  • Cogolin
  • Draguignan
  • Èze
  • Fos-sur-Mer
  • Fréjus
  • Gardanne
  • Grasse
  • Hyères
  • Istres
  • L’Isle-sur-la-Sorgue
  • La Ciotat
  • La Roquebrussanne
  • La Seyne-sur-Mer
  • Le Thoronet
  • Le Val
  • Les Pennes-Mirabeau
  • Manosque
  • Marignane
  • Marseille
  • Menton
  • Miramas
  • Monaco
  • Nîmes
  • Nizza
  • Orange
  • Port-de-Bouc
  • Saint-Jean-Cap Ferrat
  • Saint-Maximin-la-Sainte-Baume
  • Saint-Rémy-de-Provence
  • Saint-Tropez
  • Salon-de-Provence
  • Sanary-sur-Mer
  • Sisteron
  • Tarascon
  • Tende
  • Toulon
  • Uzés
  • Vence
  • Vitrolles